Fantasiereisen / Alphalearning
Hier lernen die Kinder, sich gezielt zu entspannen. Dadurch können sie z.B. bei Arbeiten, Tests und Prüfungen ruhig bleiben, schneller und effektiver Lernen und das Gelernte auch besser abrufen.

 

EMDR (Eye Movement Desensitization and Reprocessing)

Während des EMDR- Vorganges, werden durch die Simulation der REM-Phase des Schlafes Blockaden gelöst, welche normalerweise im Traum auf natürlichem Weg verarbeitet werden sollten.

 

Mentaltraining
Die Kinder lernen einfache und wirkungsvolle Techniken, um ruhiger und mental konzentrierter sein zu können. Über stärkende innere Bilder kommen sie in eine positive Motivation, so dass sie in Schule, Sport und Alltag ausgeglichener und leistungsfähiger sein können.

EFT (Emotional Freedom Technik)

Beim EFT werden durch leichtes Klopfen von bestimmten Meridianpunkten blockierte Körperenergien wieder freigesetzt. EFT wird auch gerne Akuppressur genannt und wird weltweit sehr erfolgreich bei der Behandlung von Blockaden, Phobien und Ängsten eingesetzt. Durch die Arbeit mit EFT sind die Kinder wieder voller Energie und wesentlich blockadefrei. Denn ohne Blockaden, mit viel Energie im Kopf und der richtigen Lerntechnik, lässt es sich spielend leicht lernen.

Beim Doppelten Futur Back Check entsteht echte dauerhafte, tiefgreifende und anhaltende Motivation. Dabei modellieren die Kinder über den Selbstdialog eine gewünschte, zukünftige Referenz und der zugehörigen Verhaltensweise. Spielerisch und mit Freude erfahren sie dabei, was gemeinhin als das „Für das Leben lernen“ bezeichnet wird.

 Die 5-Punkt-Methode unterstützt Kinder und Jugendliche innerhalb des Coachings dabei, hinderliche Glaubenssätze tiefenstrukturell und dauerhaft ins Positive umzukehren. Aus „ich schaff das eh nie“ wird dann ein tief empfundenes „ich kann es schaffen, wenn ich es möchte“ oder vergleichbar. Dadurch wird das einst unbewusste, hinderliche Denken und Handeln im Sinne der Kinder nachhaltig und zielfördernd austariert.